Grüß Gott und herzlich willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Aldingen

Remsecker Diakoniefest am 5. März in der Aldinger Gemeindehalle

Zu einem Fest der Diakonie laden die Evangelischen Kirchengemeinden in Remseck zusammen mit dem Förderverein der Diakoniestation am 5. März um 10 Uhr in die Aldinger Gemeindehalle ein.

Wir beginnen mit einem Festgottesdienst, der von den Remsecker Posaunenchören sowie dem Neckarremser Gospelchor „Gospel & More“ musikalisch gestaltet und bereichert wird.

Thema des Gottesdienstes: „Was gibt mir die Kraft?“ In der Predigt sprechen neben Pfarrer Keil vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus unterschiedlichen diakonischen Tätigkeitsfeldern.

Nach dem Grußwort von Bürgermeister Balzer sowie den Berichten aus der Diakoniestation, dem Förderverein der Diakoniestation und der Ökumenischen Sitzwachengruppe Remseck laden wir zum Mittagessen mit anschließendem Kaffee und Kuchen ein. Es gibt Linsen und Spätzle. Wir freuen uns auf viele Besucher und Gäste.

Der Erlös des Festes kommt der Diakoniestation zugute.

Ihre Ansprechpartner

Suchen Sie den Kontakt zu einem Pfarrer? Brauchen Sie eine Information aus dem Pfarrerbüro?  Brauchen Sie eine Paten- oder Spendenbescheinigung? Möchten Sie den Kirchengemeinderat kennenlernen?

Dann sind Sie hier richtig.

Auf der Schwelle

Möchten Sie Ihr Kind taufen lassen? Planen Sie eine Hochzeit? Sind Sie auf der Suche nach einem Taufspruch? Benötigen Sie Informationen, was im Todesfall kirchlicherseits zu regeln ist?

Dann finden Sie hier Informationen!

Unser Gemeindeleben

Von der Wiege bis zur Bahre - eine Kirchengemeinde will allen Menschen ein zuhause bieten. Ob Jugendarbeit, Seniorenclub oder Frauenzimmer, ob Gottesdienst, Gemeinschaft oder Kultur - es ist unsere Vision, dass sich für jeden etwas findert.

Lernen Sie uns kennen!

 

 

Die Margaretenkirche

Nach der Innenrenovierung im Jahr 2012 ist unsere Margaretenkirche noch mehr ein Schmuckstück als sie es zuvor schon gewesen ist. Mitten im Aldinger Leben haben sich nicht wenige in "die Margarete" verliebt.

Ein Rundgang findet sich hier.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Was glaubst denn Du?“

    „Es geht um Religion, um die Christen und um die Muslime“, erklärt Ylva. Die 8-Jährige dreht an einer der dreidimensionalen Texttafeln. Diese ist Teil einer Ausstellung für Kinder über das Christentum und den Islam mit dem Titel „Was glaubst denn Du?“. Bis 26. Februar ist sie noch im „bibliorama – das bibelmuseum stuttgart“ zu sehen. Am Donnerstag, 16. Februar, hatte die Ausstellung prominenten Besuch.

    mehr

  • Religiöse Bildung wird immer wichtiger

    Bei der zentralen Veranstaltung der Kirchen bei der Bildungsmesse didacta diskutieren heute unter dem Titel „ZusammenLeben gestalten – Pluralitätswert Religion?“ Staatssekretär Volker Schebesta, Oberkirchenrat Werner Baur und Prof. Dr. Magnus Striet von der Theologischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

    mehr

  • Veränderungen positiv entgegenblicken

    Pfarrerin Dorothee Sauer wird neue Codekanin im evangelischen Kirchenbezirk Balingen und geschäftsführende Pfarrerin der Kirchengemeinde Sigmaringen. Am 14. Februar sprach sich das Besetzungsgremium für die 44-jährige Theologin aus. Wann sie ihren Dienst antreten wird, steht noch nicht fest.

    mehr