Unsere Jugendarbeit

Kinder- und Jugendarbeit sind wichtige Schwerpunkte im Gemeindeleben der Aldinger Kirchengemeinde. Sie helfen mit, Kirche für morgen zu bauen.

 

Die Kinder- und Jugendarbeit wird im Jugendausschuss besprochen und beraten und dem Kirchengemeinderat zur Abstimmung vorgelegt. Mitglied im Jugendausschuss sind alle ativen Jugendmitarbeiter der letzten zwei Jahre. Beschlussfähig ist er, wenn 13 Jugendmitarbeiter anwesend sind.

 

Unsere Angebote werden links vorgestellt.

Unser Jugendausschussvorsitzender: Marlon Widmann

Seit Sommer 2014 hat die Kirchengemeinde einen Jugendausschuss. Stimmberechtigte Mitglieder sind alle Jugendmitarbeiter und Erwachsene, die in den letzten zwei Jahren aktiv Jugendarbeit gemacht haben. Abstimmungsfähig ist der Ausschuss, wenn 13 stimmberechtigte Mitglieder anwesend sind.

Im Jugendausschuss werden die Belange und Interessen der Jugendlichen sowie die Jugendarbeit der Kirchengemeinde besprochen. Beschlüsse werden dem Kirchengemeinderat als Beschlussvorschlag vorgelegt. Der Jugendausschussvorsitzende ist Marlon Widmann.

Ich heiße Marlon Widmann und bin 19 Jahre alt. Zur Zeit studiere ich Mediendesign in Kornwestheim. Ich engagiere mich schon seit etwa 8 Jahren in der Kirchengemeinde Aldingen angefangen mit der Kinderkirche über Kinderfreizeit und Krippenspiel bis hin zur Jungschar. Seit Juni diesen Jahres fungiere ich als Jugendausschussvorsitzender der Jugendmitarbeiter. Ich freue mich auf die neuen Aufgaben die dieses Amt mit sich bringt.