Grüß Gott und herzlich willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Aldingen

Neue Homepage: www.remseck-evangelisch.de

 

 

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Im Vorgriff auf die anstehende Fusion unserer Kirchengemeinden am 1. Dezember 2019 haben wir unsere Internettauftritte zusammengeschlossen.

Ab sofort erreichen Sie uns im Netz unter der Adresse „www.remseck-evangelisch.de“.

Die alten Seiten werden ab sofort nicht mehr aktualisiert.

Wir hoffen auf diese Weise, die Besucherinnen und Besucher neugierig zu machen auf die Menschen und das Glaubensleben in den anderen Ortsteilen und zukünftigen Pfarrbezirken der evangelischen Kirchengemeinde Remseck. 

Ihre Ansprechpartner

Suchen Sie den Kontakt zu einem Pfarrer? Brauchen Sie eine Information aus dem Pfarrerbüro?  Brauchen Sie eine Paten- oder Spendenbescheinigung? Möchten Sie den Kirchengemeinderat kennenlernen?

Dann sind Sie hier richtig.

Auf der Schwelle

Möchten Sie Ihr Kind taufen lassen? Planen Sie eine Hochzeit? Sind Sie auf der Suche nach einem Taufspruch? Benötigen Sie Informationen, was im Todesfall kirchlicherseits zu regeln ist?

Dann finden Sie hier Informationen!

Unser Gemeindeleben

Von der Wiege bis zur Bahre - eine Kirchengemeinde will allen Menschen ein zuhause bieten. Ob Jugendarbeit, Seniorenclub oder Frauenzimmer, ob Gottesdienst, Gemeinschaft oder Kultur - es ist unsere Vision, dass sich für jeden etwas findert.

Lernen Sie uns kennen!

 

 

Die Margaretenkirche

Nach der Innenrenovierung im Jahr 2012 ist unsere Margaretenkirche noch mehr ein Schmuckstück als sie es zuvor schon gewesen ist. Mitten im Aldinger Leben haben sich nicht wenige in "die Margarete" verliebt.

Ein Rundgang findet sich hier.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 11.12.19 | Hirt und Wirt gehören zusammen

    Sie öffnet die Fahrertür, steigt ein und sagt: „Das ist mein eigentliches Büro. Ich habe zwar eines in Freudenstadt mit einer guten und freundlichen Mitarbeiterin. Aber so viel Zeit wie ich im Auto verbringe...“ Heike Hauber (61) ist die einzige Pfarrerin in der Gastronomieseelsorge in der württembergischen Landeskirche und in der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD). Elk-wue.de hat sie begleitet.

    mehr

  • 09.12.19 | „Der Brückenkopf der Württemberger“

    Die friedliche Revolution in der DDR und der Mauerfall - 2019 jährt sich das Überwinden der deutschen Teilung zum 30. Mal. elk-wue.de stellt in einer Serie Persönlichkeiten vor, die einerseits in Württemberg verwurzelt sind - andererseits aber auch die „andere“ Seite kennengelernt haben. Heute: die beiden Greifswalder Dompfarrer Beate Kempf-Beyrich und Dr. Tilman Beyrich. Sie haben sich 1992 im Stift Tübingen kennen- und wenig später liebengelernt.

    mehr

  • 08.12.19 | Der Geruch von Advent

    Wie riecht Advent - und Weihnachten? In seiner Andacht zum zweiten Advent geht Pfarrer Thorsten Eißler dieser Frage nach. Und er ist überzeugt: Nach Tanne, Mandarinen und Zimt hat es wohl nicht geduftet, als Jesus in einem Stall zur Welt gekommen ist...

    mehr